Archiv fuer Interviews/Gespräche JoHo Kategorie

Foto und Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz

 

 

 

 

 

” Sporthalle Asterstein im Werden

Neben dem Schulzentrum Asterstein entsteht ein neues Sportzentrum mit zweifach teilbarer Sporthalle sowie eine Geräte- und Bodenturnhalle. Die Gebäudehülle ist zwischenzeitlich komplett geschlossen und der Innenausbau hat begonnen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig nahm daher die Gelegenheit wahr, Medienvertretern die Baustelle zu zeigen und über den Baufortschritt zu informieren.

weiter… »

Interview mit OB Hofmann-Göttig zur Koblenzer Seilbahn und zum “Festungsleuchten 2018” der Generaldirektion Kulturelles Erbe auf der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein, Antenne Koblenz 98,0, Stephi Schubert, Koblenz 10.04.2018

Mit Doppelklick bitte Audiodatei öffnen (Dauer: 03:33 Minuten)

>   obtake seilbahn

Antenne Koblenz 98,0 am 10.04.2018  (Dauer: von 00:18 bis 05.37 Minuten =  05:19 Minuten;)

 

 

Tim Reimann, Antenne Koblenz 98,0, Interview mit Koblenzer OB Joachim Hofmann-Göttig

 

  • Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung “Geliebtes Koblenz” der Generaldirektion Kulturelles Erbe am 29.04.2018 um 11 Uhr zur Fotoausstellung von Joachim Hofmann-Göttig, Koblenzer Festung Ehrenbreitstein, Lange Linie, 11 großformative Fotos auf Leinwand mit der Übertragung des “Liebesbegriffs”, Fotoerlös inklusive Katalog zugunsten der JoHo-Schängel-Stiftung
  • Zum Fortbestand der 2010 gegründeten JoHo-Schängel-Stiftung zur Förderung von Koblenzer Projekten, Ausschüttung 2018 an 14 Koblenzer Projekte, bisherige Bilanz der JoHo-Schängel-Stiftung seit Gründung mit bisher 109 Projektförderungen, Einnahmesituation und Stiftungskapital
  • Gestaltung des “letzten OB-Tages” am 30.04.2018 von 8 Uhr bis Mitternacht

Mit Klick und Klick bitte Audiodatei starten

>   obtakes2

Antenne Koblenz 98,0 am 10.04.2018  (Dauer: von 00:52 bis 04.09 Minuten =  03:57 Minuten;)

 

 

Tim Reimann, Antenne Koblenz 98,0, Interview mit Koblenzer OB Joachim Hofmann-Göttig

 

  •  Zur bevorstehenden Grillsaison und der Einrichtung von öffentlichen Koblenzer Grillplätzen noch für Sommer 2018 als Versuchsphase mit bestimmten Auflagen zur Gefährdungsverhütung
  • Zum”Leben” nach dem Ende der “OB-Zeit” ab 01.05.2018

Mit Klick und Klick bitte Audiodatei starten

>   obtakes1

Blick aktuell, Koblenz 05.04.2018, S. 23

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 05.04.2018, S. 18

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 29.03.2018, S. 7

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 29.03.2018, S. 15

Hans-Werner Heepenstrick

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 29.03.2018, S.  16/17

Mit je Doppelklick bitte Artikelteile vergrößern (3-teilig)

Seite 16

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite 17

weiter… »

Blick aktuell, Koblenz 22.03.2018, S. 14

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 22.03.2018, S. 1; S. 4

Hans-Werner Heepenstrick

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern (2-teilig)

Seite 1

 

 

 

 

 

 

Seite 4

Blick aktuell, Koblenz 15.03.2018, S. 31

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 15.03.2018, S. 12

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 15.03.2018, S. 8

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

 

 

 

Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz, 15.03.2018

” Stadtrat im März 2018 – Fußweg zur Legiahalle und neue Feuerwache in Niederberg – Schnelles Internet für Stolzenfels – Ganztagsschule für Rübenach

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig begrüßte die Koblenzer Ratsmitglieder zur März-Sitzung des Gremiums mit der frohen Botschaft, dass der Haushalt der Stadt Koblenz für das Jahr 2018 von der Aufsichtsbehörde mit Auflagen genehmigt worden sei.

Sodann beschäftige sich der Stadtrat mit einigen Beschlüssen zur Aufstellung von Bebauungsplänen.

Dazu gehörte auch die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes 256 „Sport- und Mehrzweckhalle Lay“. Sie ist nötig, weil sich gezeigt hat, dass die fußläufige Anbindung der Halle an den Ort zu wünschen übrig lässt. Der Layer Bergweg ist etwa vier Meter breit und verfügt über keinen Gehweg. Um hier Abhilfe zu schaffen, ist zunächst der Bebauungsplan zu ändern. Daneben soll noch eine zusätzliche Wohnbaufläche angelegt werden, die eine städtebaulich sinnvolle Arrondierung der Siedlungsfläche darstellt. Der Rat ist der Verwaltungsvorlage mehrheitlich gefolgt.

weiter… »

LokalAnzeiger Der Schängel 14.03.2018, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 08.03.2018, S. 32

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 08.03.2018, S. 13

Hans-Werner Heepenstrick

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 08.03.2018, S. 17

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 08.03.2018, S. 22

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 08.03.2018, S. 4

Mit je Doppelklick bitte Artikelteile vergrößern

Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz, 08.03.2018

” Ergebnisse des Bürgerpanels 2017 vorgestellt

Im November und Dezember 2017 waren durch eine geschichtete Zufallsstichprobe ausgewählte Koblenzerinnen und Koblenzer aufgefordert, einen umfangreichen Fragebogen – das Bürgerpanel 2017, zu beantworten. Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig hat nun die Ergebnisse öffentlich vorgestellt.

Die Befragung rückt neun Themenkomplexe in den Fokus. Dabei geht es um unterschiedliche Aspekte der Lebensqualität, des Images der Stadt, der Zufriedenheit etwa mit der Infrastruktur, Ansichten zum Verkehr und zur alltäglichen Verkehrsmittelwahl, Zufriedenheit mit der Wohnsituation und der Stadtverwaltung, sowie das Interesse an Politik und am ehrenamtlichen Engagement. Hinzu kamen noch Fragen zum Schwerpunktthema 2017, dem Radfahren in Koblenz.

weiter… »

LokalAnzeiger Der Schängel 07.03.2018, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 07.03.2018, S. 14

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 07.03.2018, S. 4

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz, 05.03.2018

“Bürgerentscheid am 18. März 2018 – bisherige Abstimmungsbeteiligung

Von den etwa 88.400 abstimmungsberechtigten Bürgerinnen und Bürger haben bereits 7.718 Personen im Zeitraum vom 19. Februar bis zum 05. März 2018 Briefabstimmungsunterlagen beantragt. Das entspricht einer Quote von 8,8 %, teilt der Abstimmungsleiter Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig mit.
Die abstimmungsberechtigten Bürgerinnen und Bürger haben noch bis zum 16. März 2018, 18.00 Uhr, die Möglichkeit, beim Wahlamt der Stadt Koblenz Briefabstimmungsunterlagen zu beantragen.
„Ich bitte alle abstimmungsberechtigten Bürgerinnen und Bürger, von ihrem Abstimmungsrecht Gebrauch zu machen. Bitte nutzen Sie die Chance auf direkte Demokratie und geben Sie Ihre Stimme ab“ appelliert der OB. 

Koblenz Am Wochenende, 03.03.2018, S. 7

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 01.03.2018, S. 10

Mit je Doppelklick bitte Artikelteile vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 01.03.2018, S. 38

Mit je Doppelklick bitte Artikelteile vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 01.03.2018, S. 6

Mit je Doppelklick bitte Artikelteile vergrößern