Archiv fuer Medien/Presse zu JoHo Kategorie

Antenne Koblenz 98,0 am 28.04.2017  (Dauer 01:01 Minuten)

Daniel Wallroth, Antenne Ko 98,0 Foto

Daniel Wallroth, Antenne Koblenz 98,0, mit O-Ton des Stiftungsvorsitzenden der JoHo-SchängelStiftung OB Joachim Hofmann-Göttig

Mit Klick und Klick bitte Audiodatei starten

>  170428 JoHo Schängelstiftung Gelder an 14 Koblenzer Projekte

NEXT Magazin Nachrichten aus der Region online, Koblenz 28.04.2017

Mit Doppelklick bitte Foto/Artikel vergrößern (2-teilig)

Auszug: Blick aktuell, Koblenz 27.04.2017, S. 47

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 27.04.2017, S. 10

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 28.04.2017, S. 10

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell online, Koblenz 25.04.2017

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Auszug: LokalAnzeiger Der Schängel, 26.04.2017, S. 15

Mit je Doppelklick bitte Artikelteile vergrößern (2-teilig)

Auszug: LokalAnzeiger Der Schängel, 26.04.2017, S. 6

Donnerstag 27.04.2017: Auszug aus Terminen von OB Hofmann-Göttig (ansonsten weitere Termine in Koblenz)

  • 8 Uhr: Interne Besprechung
  • 9.30 Uhr: Mainz: Vorstandssitzung des Städtetags Rheinland-Pfalz
  • 11.30 Uhr: Mainz: Feier und Urkundenaushändigung anlässlich der Verabschiedung in den Ruhestand von Herrn Günter Lamberti
  • 14.45 Uhr: Interne Besprechung
  • 15 Uhr: Rathaus-Bürgersprechstunde, Rathaus I, Saal 103
  • 18 Uhr: Offizielle Ausschüttungsveranstaltung 2017 der JoHo-SchängelStiftung mit den Projektvertretern und -vertreterinnen, mit Vorstellung und Würdigung der vierzehn 2017 unterstützten Koblenzer Projekte

weiter… »

LokalAnzeiger Der Schängel, 26.04.2017, S. 16

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Auszug: LokalAnzeiger Der Schängel, 26.04.2017, S. 17

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Auszug: Rhein-Zeitung, Koblenz 20.04.2017, S. 12

 Grußwort von OB Hofmann-Göttig zu Blick aktuell, Koblenz, Sonderheft Frühjahr 2017

“ Liebe Leserinnen und Leser dieser Koblenzer Sonderausgabe von BLICK aktuell,

der Frühling steht vor der Tür und wir Koblenzer können uns auf ein abwechslungsreiches, attraktives Veranstaltungsangebot in unserer Stadt freuen: In diesem Jahr feiern wir ein für Koblenz bedeutendes Jubiläum: Vor 200 Jahren erfolgte der Ausbau unserer Stadt zur Großfestung, die herrschenden Preußen befestigten Koblenz mit riesigen Fortanlagen, die auch heute noch stadtprägend sind. Dieses Ereignis wird bei uns in allen Festungsteilen mit mehr als 25 Veranstaltungen gebührend gefeiert!
Koblenz verfügt über eine der größten Festungsanlagen in ganz Europa. Unter der Großfestung darf man jetzt allerdings nicht, wie das immer wieder mal vorkommt, einzig die Festung Ehrenbreitstein verstehen. Die Großfestung Koblenz besteht neben diesem wohl bekanntesten Teil auch noch aus der Feste Franz, dem Fort Konstantin, dem Fort Asterstein sowie der Neuendorfer Flesche. All diese Anfang des 19. Jahrhunderts errichteten Bauwerke zusammen und einige weitere heute nicht mehr existente Befestigungsanlagen bildeten die damalige preußische Festung Koblenz.

weiter… »

Blick aktuell, Koblenz 20.04.2017, S. 12

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 20.04.2017, S. 8

Mit Doppelklick Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 20.04.2017, S. 12

Mit Doppelklick Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 13.04.2017, S. 5

Hans-Werner Heepenstrick

Mit Doppelklick Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 13.04.2017, S. 19

Mit Doppelklick Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel, 12.04.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 06.04.2017, S. 45

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 06.04.2017, S. 13

Blick aktuell online, Koblenz 04.04.2017

Mit je Doppelklick bitte Foto/Artikel vergrößern

Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz, 06.04.2017

“ Stadtrat im April 2017 – Anhörung zu prozentualen Vorgaben für Sozialen Wohnungsbau – Neue Tempo 30-Zonen in mehreren Stadtteilen

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig begrüßte die Koblenzer Ratsmitglieder zur April-Sitzung, in der zunächst die Expertenanhörung zur möglichen Einführung einer verpflichtenden Quote für sozialen Wohnungsbau bei bestimmten Planungen für Wohnbauflächen durchgeführt wurde.

Auch in Koblenz steigen die Mieten stärker als die allgemeine Preissteigerung. Besonders die günstigen Wohnungen sind davon betroffen. Ferner sinkt der Bestand an Sozialwohnungen kontinuierlich. Daher beantragten zwei Ratsfraktionen, die Einführung einer 20%-Quote für sozialen Wohnungsbau zu prüfen. Auch für Hofmann-Göttig steht fest: „Wir müssen etwas tun“. Ob mit einer Quote das Risiko verbunden ist, dass Investoren um Koblenz einen Bogen machen, wollten Rat und Verwaltung mit einer Expertenanhörung klären.

weiter… »

LokalAnzeiger Der Schängel, 05.04.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel, 05.04.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel, 05.04.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Auszug: LokalAnzeiger Der Schängel, 05.04.2017, S. 10; S. 3

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern (2-teilig)

Seite 10

Seite 3

NEXT, DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION, Ausgabe 4/2017, S. 82

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Rhein-Zeitung, Koblenz, 04.04.2017, S. 13

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

“ Bürgersprechstunde des OB im April

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig steht an.

Am Donnerstag, 27. April 2017, ist er von 15.00 bis 17.00 Uhr, im Rathaus, zu sprechen.

Ansprechpartner ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die unter der Rufnummer 0261/129 1313 oder unter der E-Mail-Adresse Buergersprechstunde@stadt.koblenz.de erreichbar ist.

Eine aktuelle Liste der geplanten Bürgersprechstunden von Oberbürgermeister Hofmann-Göttig ist im Internet auf koblenz.de abrufbar.