Archiv fuer Medien/Presse zu JoHo Kategorie

Blick aktuell, Koblenz 14.12.2017, S. 14

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 14.12.2017, S. 14

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz, 15.12.2017

” Letzte Ratssitzung des Jahres – Haushalt verabschiedet – Koblenz beteiligt sich an möglicher BUGA 2031 – Infoflyer für ersten Bürgerentscheid verabschiedet

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig begrüßte die Ratsmitglieder zur letzten Sitzung des Jahres, in der sich traditionell zunächst alles um den Haushalt des kommenden Jahres dreht.
In der Novembersitzung hatte der OB, der ja auch Kämmerer der Stadt ist, neben dem Nachtrag für das laufende Jahr auch seinen Entwurf für 2018 vorgelegt, den die Fraktionen und Stadtratsausschüsse beraten haben. Seit den Beratungen gab es noch einige Veränderungen des Zahlenwerks, die der OB zunächst vorstellte.
Der Haushaltsplanentwurf schließt ohne Steuererhöhungen im Gesamtbetrag aller Einnahmen und Ausgaben mit einem positiven Saldo ab.
Im Ergebnishaushalt beträgt der Überschuss rund 13,5 Millionen Euro. Der Finanzhaushalt schließt mit einem Saldo von 27,7 Millionen Euro ab. Die Stadt benötigt für die Finanzierung von Investitionen mehr als 36 Millionen Euro Kredite.

weiter… »

Wortlaut der Pressemeldung der Stadt Koblenz, 15.12.2017

” Sondersitzung des Stadtrates beschäftigt sich mit Gemeinschaftsklinikum

Zu einer Sondersitzung begrüßte Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig die Mitglieder des Stadtrates am gestrigen Abend. Zunächst tagte der Rat in nicht-öffentlicher Sitzung um sich anschließend in öffentlicher Sitzung mit dem gleichen Thema zu befassen, der Zukunft des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein.

Im Rahmen der Fusion des Evangelischen Stifts mit dem Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen hatte man sich darauf verständigt, die beiden Koblenzer Betriebsstätten zu erhalten und zu sanieren, machte der OB in seiner Einführungsrede deutlich. Auch das Land war in diese Entscheidung eingebunden und hatte eine Förderung von rund 60 Millionen Euro zugesagt. Für die Beibehaltung der beiden Standorte sprach zudem das Risiko, dass für das Evangelische Stift die Rückforderungen von Landesförderung in Höhe von etwa 20 Millionen Euro bestand.

weiter… »

Rhein-Zeitung, Koblenz, 09.12.2017, S. 21

Mit Doppelklick bitte Tagesordnung des Stadtrats vergrößern

Rhein-Zeitung, Koblenz, 09.12.2017, S. 21

Symbol audio-homeAntenne Koblenz 98,0 anlässlich des Antenne-Weihnachtsempfangs, Koblenz 07.12.2017, ab 10 Uhr:  (Dauer 03:39 Minuten; Interview 00:19 bis 03.30 Minuten)

Alexander Groschopp, Antenne Koblenz 98,0, Interview mit Koblenzer OB Joachim Hofmann-Göttig

Neues aus dem Rathaus:

  • 14.12.2017: Sondersitzung Stadtrat zum Gemeinschaftsklinikum mit Entscheidung über die große, anstehende Baumaßnahme unter dem Gesichtspunkt “Einstandortlösung”
  • 15.12.2017: Reguläre Stadtratssitzung  mit anstehender Entscheidung zur Verabschiedung des Haushalts 2018, dem historisch besten Haushalt, weil ausgeglichen und mit zweistelligem Überschuss
  • Einstandortlösung für das Gemeinschaftsklinikum umfasst eine Realisierungsphase von 8-10 Jahren zur Schaffung einer marktgängigen, die rund 3.900 Arbeitsplätze schützenden Institution, Garantie für Grundversorgung der Bevölkerung sowie Stärkung der Konkurrenzfähigkeit mit anderen Kliniken
  • Mit Ja-Entscheidung für Baumaßnahme zur “Einstandortlösung” geht es in die Planung, dann Baumaßnahme, sodann Nachnutzungskonzept nach Umzug “des letzten Bettes”
  • Zum Nachnutzungskonzept bestehender, geräumter Gebäude: Städtebaulich Stärkung der Südstadt, im Kern mit Betreutem Wohnen, Pflege und Wohn- mit Ärztehaus sowie Einkauf für medizinischen Bereich; Belebung des Komplexes in der Folge gewährleistet

>   AntenneKoblenzWeihnachtsempfang

Ausschnitt: Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 1; S. 12

Mit je Doppelklick bitte Foto/Artikel vergrößern (2-teilig)

Seite 1

 

 

 

 

Seite 12

 

 

Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 14

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 38

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 4

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 10

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 4

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 07.12.2017, S. 7

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Auszug: Der Karthäuser, Ausgabe 2, 19. Jahrgang, Dezember 2017, S. 27

Mit Doppelklick bitte  Artikel vergrößern

Auszug: Der Karthäuser, Ausgabe 2, 19. Jahrgang, Dezember 2017, S. 5

Mit Doppelklick bitte  Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 06.12.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Der Karthäuser, Ausgabe 2, 19. Jahrgang, Dezember 2017, S. 23

Mit Doppelklick bitte  Artikel vergrößern

Koblenz Am Wochenende, 07.12.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Koblenz Am Wochenende, 07.12.2017, S. 7

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 30.11.2017, S. 1; S. 8

Mit je Doppelklick bitte Artikel vergrößern (2-teilig)

Seite 1

 

 

 

 

 

Seite 8

 

Blick aktuell, Koblenz 30.11.2017, S. 17

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 30.11.2017, S. 20

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 30.11.2017, S. 4 

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Blick aktuell, Koblenz 30.11.2017, S. 8 

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Auszug: LokalAnzeiger Der Schängel 29.11.2017, S. 20

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 29.11.2017, S. 15

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 29.11.2017, S. 23

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 29.11.2017, S. 10

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

LokalAnzeiger Der Schängel 29.11.2017, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern