Bild Profil OB Grußwort von OB Hofmann-Göttig zu 110 Jahre Koblenzer “Bürgerverein Bombenfeste”, Juli 2016

” In diesem Jahr können wir Koblenzerinnen und Koblenzer ein schönes Jubiläum feiern: Der Lützeler „Bürgerverein Bombenfeste“ wird 110 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch dazu aus dem Rathaus!
„Einigkeit ein festes Band, hält zusammen Leut’ und Land“
lautet der Vereinswahlspruch. Altes Brauchtum und aktuelle Ideen sind für den „Bürgerverein Bombenfeste 1906 e.V.“ keine Gegensätze. Die alljährlich vom Verein organisierte Kirmes zu Ehren des Heiligen St. Peter im bunten Stadtteil Lützel führt Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen, sie stiftet Frohsinn und Heiterkeit – ein Volksfest im echten Sinne des Wortes.
In diesem Jahr wird es neben der „Lützelländer Kirmes“ ein weiteres großes Fest geben: Beim Jubiläumsempfang am 9. Juli ist die Gelegenheit, auf 110 Jahre bewegtes Vereinsleben zurückzuschauen. Darüber hätte sich bestimmt auch der Namensgeber des Vereins und Mitbegründer der Kirmes seit 1838, der „bombenfeste“ Daniel August Hoffmann sehr gefreut!
Für sein Engagement danke ich dem Verein um die Vorstände Michael Conen und Udo Hartmann ganz herzlich, denn es ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit, dass Menschen ihre Freizeit opfern, um für die Allgemeinheit etwas zu schaffen.
Ich wünsche dem „Bürgerverein Bombenfeste“ eine schöne Jubiläumsfeier und weiterhin viel Erfolg beim Engagement für unsere „Lützelländer“!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Joachim Hofmann-Göttig “

Rhein-Zeitung, Koblenz, 27.07.2016, S. 13

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 27.7.2016. S. 13 Holocaustüberlebende2e2da63f74e26189

Der Karthäuser, Ausgabe 9, 16. Jahrgang, Juli 2016, S. 8

Mit Doppelklick bitte  Artikel vergrößern

kart 7-2016, S. 8 Fanafarenchor johosschä

Bild Profil OB Grußwort von OB Hofmann-Göttig, Broschüre Bürgeramt , Koblenz, Juni 2016

“Liebe Leserin, lieber Leser,

wir können in diesem Jahr ein kleines, aber feines Jubiläum feiern: Seit fünfzehn Jahren bereits ist das Bürgeramt der Stadt Koblenz für die Bürgerinnen und Bürger präsent. In vielen Bereichen wird hier den Koblenzern der Weg zur Stadtverwaltung durch großzügige Öffnungszeiten und eine dienstleistungsorientierte und kundenfreundliche Arbeitsweise erleichtert.
Dieses Allroundkonzept hat sich längst als die richtige Organisationsvariante herausgestellt: Jeden Monat zählt das Bürgeramt rund 10.000 Besucher, die das Dienstleistungsangebot dieser Anlaufstelle für alle Koblenzerinnen und Koblenzer in Anspruch nehmen. Dies zeigt uns, dass unser Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern eine modern arbeitende Verwaltung mit modernster Technik zu präsentieren, erfolgreich umgesetzt wurde. Auch weiterhin wird die Entwicklung des Bürgeramtes stetig voranschreiten und auch an den Anforderungen der Koblenzer Einwohner wachsen.

Liebe Koblenzerinnen und Koblenzer, ich freue mich, wenn das Dienstleistungsangebot des Bürgeramtes auch weiterhin Ihren Zuspruch findet und wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieser informativen Broschüre.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Joachim Hofmann-Göttig”

Blick aktuell, Koblenz, 21.07.2016, S. 18

Hans-Werner Heepenstrick

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 21.7.2016, S. 18 Bürgerzentruim

Blick aktuell, Koblenz, 21.07.2016, S. 17

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 21.7.2016, S. 17 Fährhaus

Blick aktuell, Koblenz, 21.07.2016, S. 8

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 21.7.2016, S. 8 Taschenlampebkonzert

Blick aktuell, Koblenz, 21.07.2016, S. 7

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 21.7.2016, S. 7 Internationalöes Kulturzentrum

Blick aktuell, Koblenz, 21.07.2016, S. 23

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 21.7.2016, S. 23 Geschäftsführer GMK

Blick aktuell, Koblenz, 21.07.2016, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 21.7.2016, S. 3 Prümm

Rhein-Zeitung, Koblenz, 22.07.2016, S. 32; Beilage Rhein-Zeitung “Wir von Hier”, Koblenz u.a., 4. Jahrgang, Nr. 29, S. 4

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 22.7.2016, S. 32-4 Vorstand

Rhein-Zeitung, Koblenz, 22.07.2016, S. 36; Beilage Rhein-Zeitung “Wir von Hier”, Koblenz u.a., 4. Jahrgang, Nr. 29, S. 8

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 22.7.2016, S. 36-8 Lützel

LokalAnzeiger Der Schängel, Koblenz 20.07.2016, S. 9

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Schängel 20.7.16 S.9 NEU

LokalAnzeiger Der Schängel, Koblenz 20.07.2016, S. 2

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Schängel 20.7.16 S.2 NEU

Blick aktuell online, Koblenz 21.07.2016

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba online 21.7.2016, Musicalfoto-pirsch_2916

LokalAnzeiger Der Schängel, Koblenz 20.07.2016, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Schängel 20.7.16 S.3 NEU Teil 1

LokalAnzeiger Der Schängel, Koblenz 20.07.2016, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Schängel 20.7.16 S.3 NEU Teil 2

moritz meyer Foto       Bild Profil OB

Burgenblogger Moritz Meyer interviewt Koblenzer OB Hofmann-Göttig zu „BuGa und Welterbe“, 15./17. Juli 2016 Quelle Link: www.burgenblogger.de

>   Teil I: Von Buga zu Buga

     Quelle Link: http://www.burgenblogger.de/hofmann-goettig-interview-eins/

>   Teil II: So funktioniert das Welterbe

     Quelle Link: http://www.burgenblogger.de/hofmann-goettig-interview-zwei/

Teil I: Von Buga zu Buga

weiter… »

Auszug: Rhein-Zeitung, Koblenz, 19.07.2016, S. 3

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 19.7.2016, S. 3 n

Bild Profil OB Grußwort von OB Hofmann-Göttig “Stadtbuch Koblenz 2016″

Liebe Leserinnen und Leser,

eine Vielzahl von Informationen kompakt und übersichtlich zusammenzustellen – dies ist mit dem „Stadtbuch Koblenz 2016“ gelungen. In unserer Stadt an Rhein und Mosel gibt es immer etwas zu entdecken, nicht nur für die Besucherinnen und Besucher, sondern auch für unsere Bürgerinnen und Bürger. Dieser immer wieder gerne angetretenen Entdeckungsreise durch eine von zweitausendjähriger Geschichte geprägten Stadt fügt das Buch eine weitere, ganz eigene Facette hinzu. Das „Stadtbuch Koblenz“ ist nicht nur ein Kompass durch Koblenz sondern auch das farbige Portrait einer lebendigen Stadt.

weiter… »

Rhein-Zeitung, Koblenz, 18.07.2016, S. 14

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 18.7.2016, S. 23 Internationales Kulturzentrum

Super Sonntag, Koblenz 16./17.07.2016, S.1

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

Nilgänse SuSu S. 1

Super Sonntag, Koblenz 16./17.07.2016, S. 9

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

suso 17.7.2016, S. 9 Kunst NEU

Blanko InfoNeu-Ob-Wochenbericht-Symbol1

Montag 11. Juli 2016
Im Stadtvorstand haben wir eine riesige Tagesordnung, wie immer kurz vor den Sommerferien. Aber wir schaffen unser Programm in professioneller Harmonie.
Am Nachmittag empfange ich die Bürgermeisterin der luxemburgischen Gemeinde Esch mit einer Delegation, um über unsere Erfahrungen mit der Seilbahn zu informieren. Das mache ich gern, schon wegen der guten Beziehungen zur Firma Doppelmayr. Dem folgen Wirtschaftsgespräche und interne Termine.
Am Abend nehme ich an der Sitzung der SPD-Ratsfraktion teil, um die bevorstehende Stadtratssitzung vorzubereiten.

weiter… »

Blick aktuell, Koblenz 14.07.2016, S. 18

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 14.7.2016, S. 18 Freunde der BuGa

Blick aktuell, Koblenz 14.07.2016, S. 20

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 14.7.2016, S. 20 Bombenfeste

Blick aktuell, Koblenz 14.07.2016, S. 32

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

ba 14.7.2016, S. 32 Seniorenschifffahrt

Rhein-Zeitung, Koblenz, 16.07.2016, S. 15

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 16.7.2016, S. 11 Fährhaus

Rhein-Zeitung, Koblenz, 16.07.2016, S. 15

Mit Doppelklick bitte Artikel vergrößern

rz 16.7.2016, S. 15 Norwich

Rhein-Zeitung, Koblenz, 16.07.2016, S. 14

Mit je Doppelklick bitte Foto/Artikel vergrößern (2-teilig)

rz 14.7.2016, S. 14-1 Foto spatenstich

rz 16.8.2016, S. 14 Spatenstich -2